// Berlin • I-Gespräch Nr. 41  • • Mit kleinen Ideen große Wellen schlagen • • „Ich werde wohl nie reich werden.“ Sie hat nicht nur eine soziale Seite, sondern ist durch und durch sozial eingestellt und bereit, dafür auf den eigenen Wohlstand  zu verzichten. Ich staune, als ich mir vor meinem Gespräch mit Anne…

More

// Gütersloh  • • Noch eine Geschäftsidee, die Plage mit der Ortswahl und wo, bitte geht’s zum Ziel?! • • Verdammte Hacke, wo ist die Leichtigkeit der letzten Monate hin? Die letzten eineinhalb Wochen habe ich mich tapfer durch meine I-Gespräche, die Januar-Planung und diverse Papierberge gekämpft und habe Ordnung und Klarheit geschaffen. Naja, zumindest…

More

// Gütersloh  • • „Ich dacht‘ ich trüg es nie und ich hab‘ es doch getragen, aber fragt mich nur nicht wie.“ • •   Richtig sinnig fand ich diesen Spruch als Kind nicht, aber da er im von mir hoch frequentierten Nähzimmer meiner Mutter hing, hat er sich mir quasi ins Hirn gebrannt. Und…

More

// bei Frankfurt  • • „Letzten Endes kam ich zu der Überzeugung, dass es etwas gibt wie die Physik der Suche. Eine Kraft in der Natur, die von so realen Gesetzen regiert wird wie das Gesetz der Schwerkraft. Das erste physikalische Gesetz der Suche lautet ungefähr so: wer mutig genug ist, alles hinter sich zu…

More

// Berlin  • • Unterm Strich ein Plus • •   Die Planung oder vielleicht das Fehlen einer gewissen Planung der langersehnten Veranstaltung am 2. Dezember war eine Herausforderung für uns. Wahrscheinlich mehr für mich als für Sabine. Vielleicht lag es auch daran, dass ich mir gerade zwei ganze Tage mit dem Erstellen eines kleinen…

More

// Gütersloh  • • Ein Platz auf der Bühne, eine Einladung zur Pressekonferenz und eine Unterstützer-Firma • •   Ich bin platt. Das Universum scheint verstanden zu haben, dass ich mich gerade nicht besser um mich und unser Projekt kümmern kann und nimmt das Ganze selbst in die Hand: Gestern kam die Nachricht, dass wir…

More

// Hamburg  • • Vom Plan abweichen und den Fuß vom Gas nehmen – das ist nicht mein Ding. • • Aber vermutlich ist genau das eines der Dinge, die ich auf meiner Reise lernen soll. Seit den Wahnsinns-Entwicklungen in Berlin habe ich kein I-Gespräch mehr geführt, um mich erstmal auf diesen Weg einlassen zu…

More

// Im Zug von Berlin nach Gütersloh  • • Wieso jetzt schwäbisch?! Und das in Berlin? • • X „Mir Schwohbe sin so feirig wie die Spanier. Oooohlee.“ (Die Mutwinkel beim Sprechen nur minimal bewegen und möglichst lustlos aussprechen.) Manchmal lässt sie sie raus, die zwanzig Jahre, die Sabine in Heidelberg gelebt hat. Unseren ersten…

More

// Berlin • entrepreneurship summit in Berlin • auf der Rückfahrt nach Gütersloh  • • Und dann, am Sonntag Morgen, hatte das Schicksal Etwas der besonderen Art für mich vorbereitet. • • X Der sehr anregende Workshop zum Thema „Social entrepreneurship“, bei dem unter anderem Heldenküche vorgestellt wurde, war gerade vorbei und ich überlegte, welchen…

More